Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Organisation (falls zutreffend)

Position (falls zutreffend)

Telefon

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Betreff

Ihre Nachricht

e: kontaktieren    t: +49 (0)173 8048962   
Freeway SA-160
Freeway SA-160Freeway SA-160 – Multi-directional Knee PadFreeway SA-160 – Removable Foot TrayFreeway SA-160 – Ergonomically Profiled Push Handles

Contact Prism

Rufen Sie jetzt an, um mit einem unserer fachkundigen Berater zu sprechen:
+49 (0)173 8048962

Technische Spezifikation

Maximale Nutzlast  160kg
Hubbereich 650 – 1.645 mm
Maße der Stehhilfe (L x B) 1.100 x 640 mm
Wenderadius 1.200 mm
Beine geöffnet – äußere Breite 1.120 mm
Beine geöffnet – innere Breite 1.020 mm
Beine geschlossen – äußere Breite 720 mm
Beine geschlossen – innere Breite 620mm
Gesamthöhe der Beine (Beinoberseite auf dem Boden) 123mm
Bodenfreiheit (Beinunterseite auf dem Boden) 50mm
Vordere Twin-Laufrollen (Durchmesser) 100mm
Hintere Twin-Laufrollen (Durchmesser) 100mm

 

Gewicht
Montierte SA-160 47,6kg
Stange und Ausleger (einschließlich aller Zubehörteile) 23,7kg
Basismontage 23,9kg


Weitere Produktinformationen

Brochure Downloads



Freeway SA-160 Stehhilfe


Product Description

Die Freeway SA-160 Stehhilfe bietet eine beeindruckende Auswahl von Funktionen für sicheres und würdevolles Anheben und profitiert von einer Traglast von 160 kg. Dieser kompakte, leicht zu manövrierende und einzigartig gestaltete Lifter bietet drei Funktionen:

  • Als Transfer-Lifter
  • Als Hilfslifter von Sitzen zum Stehen
  • als Hilfsmittel zur Rehabilitation durch unterstütztes Stehen

Die Freeway SA-160 Stehhilfe bietet aufgrund ihrer zwei Befestigungspunkte auf der Einhängevorrichtung außerordentliche Hubfähigkeiten. Bei der Verwendung des Lifters als Stehhilfe kann die Pflegekraft je nach Größe und Fähigkeiten der anzuhebenden Person einen der beiden Befestigungspunkte wählen. Dies ermöglicht das Anbeben einer Vielzahl von Personen von 1,20 m bis 2,00 m Größe. Es stehen außerdem zwei Hubwinkel zur Auswahl; einer zurückgelehnt, der andere „Kopf über Fersen“, eine natürlichere Standmethode für Personen mit Kraft im Unterkörper. Die Verwendung der Freeway SA-160 Stehhilfe in Verbindung mit der Prism Hüftschlinge bietet mehr Stützhilfe in der frühen Phase des Stehens. Während des Anhebens des Patienten stützt die Hüftschlinge zusätzlich den Hüftbereich. Dadurch wird ein von vielen Personen als unangenehm empfundenes „in den Stand Wuchten“ verhindert. Die SA-160 bietet optionale Seitenführungen für die hinteren Gurte und ermöglicht dadurch maximale Unterstützung und Komfort. Alternativ ist die Freeway SA-160 die ideale Lösung für Rehabilitationsprogramme. Bei der Arbeit von Physiotherapeuten in den frühen Phasen der Rehabilitation bieten die Stehhlife-Gurte zusätzliche Stützhilfe, wenn der Patient in aufrechter Position steht. Die Stehhlife-Gurte können mittels eines Clips an einem Ende an der Hüftschlinge angebracht werden. Die Gurte verfügen über drei verschiedenfarbige Schlaufen. Indem die entsprechende Schlaufe ausgewählt und diese über das Ende des Schiebegriffs an der Stehhilfe eingehakt wird, kann der Benutzer die stehende Position in Komfort und Sicherheit beibehalten. Dies bietet nicht nur eine sichere Stützhilfe, sondern reduziert außerdem die Anzahl der zur Durchführung des Vorgangs benötigten Personen.

Funktionen und Vorteile der Freeway SA-160

    • Ergonomische 4-Tasten-Handbedienung für mehr Benutzerfreundlichkeit
    • In Verbindung mit dem REBA-Assessment-Tool entworfene ergonomische Schiebegriffe ermöglichen die sichere Bewegung und Positionierung
    • Angetriebene Beinöffnung ermöglicht die korrekte Positionierung der Stehhilfe für einen stabilen und sicheren Hubvorgang, ohne den Zugang zu Stühlen und Betten einzuschränken
    • 100-mm-Rollen vorne und 100-mm-Rollen hinten (mit Verriegelung) ermöglichen maximale Kontrolle und Positionierung auf allen Bodenoberflächen
    • Multidirektionale Knieverstärkung ermöglicht eine individuelle Anpassung für maximale Unterstützung
    • Abnehmbare Fußplatte mit zwei Positionen
    • Hintere Fußleiste ermöglicht das Bewegen der Stehhilfe über unebene Oberflächen und Türschwellen
    • Serienmäßige Not-Aus- und Not-Ablass-Funktionen
    • Steuerkasten enthält einen Zähler, der die Verwendung des Lifters aufzeichnet
    • Serienmäßiges Aufladen an der Brücke (Aufladen ohne Brücke ebenfalls verfügbar)
    • Stehhilfe-Beschichtung enthält FREECOTE®, unsere einzigartige antibakterielle und antimikrobielle Beschichtung. Erfahren Sie mehr über FREECOTE®

Lebenslange Garantie

Um unser Engagement hinsichtlich verbessertem Service und Qualitätssicherung auszubauen, kommt die Freeway SA-160 Stehhilfe jetzt mit einer lebenslangen Garantie (ausgenommen Batterien), wenn erworben mit einem Prism Service- und Reparaturpaket * Allgemeine Geschäftsbedingungen der lebenslangen Garantie sind verfügbar bei Neuanschaffung von tragbaren Liftern der Freeway M-Serien und S-Serien und Freeway SA-160 Stehhilfe ab 1. Dezember 2015. Die lebenslange Garantie trifft nur auf die Lebensdauer des ersten Produktaktuators zu (mindestens 40.000 Hebezyklen). Wenn 40.000 Hebezyklen erreicht sind und der Aktuator daraufhin ausfällt, müsste ein Ersatzaktuator erworben werden. Ab diesem Zeitpunkt ist die lebenslange Garantie nicht mehr gültig. Ein Servicepaket muss von Prism Medical UK bezogen werden, um für die lebenslange Garantie berechtigt zu sein. Das Servicepaket muss zum Zeitpunkt des Kaufs des Lifters erworben werden und für die gesamte Länge der Eigentümerschaft vorhanden sein, um jegliche Garantieansprüche stellen zu können. Die Garantie ist nur bei Produktversagen als Folge fehlerhafter Teile (nicht bei externen Einflüssen) wirksam. Produktbatterien sind nicht im Umfang der lebenslangen Garantie enthalten. Versehentliche, absichtliche oder kosmetische Schäden nicht inbegriffen